»Aladin« lässt Besucher schwärmen

Ferienspielkinder führen kleines Musical auf der Freilichtbühne Nettelstedt auf

Musical-Workshop 2017 Freilichtbühne Nettelstedt

Nettelstedt (cm). In den Ferien wird auf dem Hünenbrink getanzt und gesungen. Nicht nur im aktuellen Abendstück »Schlager lügen nicht«. Was die Großen können, können die Kleinen nämlich schon lange: Seit sechs Jahren veranstaltet die Freilichtbühne in den Sommerferien regelmäßig Musical-Workshops für Kinder. Die Leitung hat die ausgebildete Musical-Darstellerin und Tanzpädagogin Anna Nasirov. Dieses Mal ging es – ohne fliegenden Teppich, aber mit viel Fantasie – mitten hinein ins Märchenland. »Aladin und die Wunderlampe« stand auf dem Programm.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 1. August 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Nettelstedter sorgen sich um Verkehrssicherheit

Lübbecke-Nettelstedt. Die früheren Ortsteilgespräche mit dem Bürgermeister heißen jetzt Ortsteil-Frühschoppen, aber die Themen, die die Bürger beschäftigen, haben sich nicht verändert: Bauvorhaben, Grünflächenpflege, Verkehrssicherheit und Ärzteversorgung waren die Schwerpunkte, die sich am Sonntagvormittag auf dem Nettelstedter Sportgelände herauskristallisierten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Neue Westfälische vom 31.07.2017.  Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 31. Juli 2017 | Abgelegt unter Dorfgemeinschaft |

Freilichtbühne Nettelstedt begrüßt 10.000. Besucher

Lübbecke-Nettelstedt (nw). Deutlich eher als in den zurückliegenden Spieljahren durfte die Freilichtbühne Nettelstedt am vergangenen Wochenende bereits ihren 10.000. Besucher in dieser Saison begrüßen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Neue Westfälische vom 26.07.2017.  Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 26. Juli 2017 | Abgelegt unter Allgemein,Freilichtbühne |

Lübbecker Ortsteil-Frühschoppen: Nettelstedt

Nettelstedt. Am 30.07.2017 ab 11:00 Uhr findet in Nettelstedt am Sportzentrum an der Husener Str. der Ortsteil-Frühschoppen statt.  Im neuen Veranstaltungsformat „Ortsteil-Frühschoppen“ will die Stadt Lübbecke mit ihren Bürgern ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit den Ortsvorstehern hat die Verwaltung ein straffes Programm gestrickt, das bis zum 8. Oktober alle Lübbecker Ortsteile besuchen wird.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 25. Juli 2017 | Abgelegt unter Dorfgemeinschaft |

Sommerfest des SPD-Ortsvereins Nettelstedt am 22. Juli

Nettelstedt (MP). Der SPD-Ortsverein Nettelstedt feiert sein diesjähriges Sommerfest am 22.Juli ab 17 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Nettelstedt, zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Hier gibt es die Möglichkeit, den Bundestagsabgeordneten Achim Post zu treffen und Fragen zu aktuellen und bundespolitischen Themen zu stellen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 10. Juli 2017 | Abgelegt unter Parteien |

70er-Jahre-Fieber erfasst Hünenbrink

Premiere der Revue »Schlager lügen nicht« auf der Freilichtbühne Nettelstedt

Von Cornelia Müller

Nettelstedt (WB). Sonntags? Nein. Samstags. Immer wieder samstags kommt die Erinnerung. Ab 20.30 Uhr, um genau zu sein, wenn das Schlager-Duo Ulla und Björn wie einst Cindy und Bert zum Mikro greift und der ganze Hünenbrink im 70er-Jahre-Fieber ist. Mit dem neuen Abendstück »Schlager lügen nicht« werfen die Amateurschauspieler der Freilichtbühne Nettelstedt nämlich die Zeitmaschine an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung – Westfalen Blatt vom 26.06.2017 Texte und Fotos aus der Lübbecker Kreiszeitung sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 26. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Potenzial zum Publikumsrenner

»Hotzenplotz«-Premiere der Freilichtbühne Nettelstedt erfreut mehr als 500 Besucher

Von Cornelia Müller

Nettelstedt  (WB). Dass es kein gutes Ende mit einem Räuber nimmt, wenn er sich mit Kasperl, Seppel und der Großmutter anlegt, weiß jedes Kind, das Otfried Preußlers Hotzenplotz-Geschichten kennt. Dafür hat dieser Räuber der Theatersaison auf dem Hünenbrink aber einen richtig guten Anfang beschert.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung – Westfalen Blatt vom 06.06.2017 Texte und Fotos aus der Lübbecker Kreiszeitung sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 6. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Publikum auf dem Hünenbrink ist begeistert von „Räuber Hotzenplotz“

Das hat richtig viel Spaß gemacht

Von Imme Lohmeyer-Lorek

Lübbecke-Nettelstedt. Mit heftigem Applaus bedachte ein großes Publikum die Premiere des Familienstückes „Räuber Hotzenplotz“ auf der Freilichtbühne Nettelstedt. Und das zu Recht, denn Regisseur Poyraz Türkay hat eine großartige und kindgerechte Bühnenfassung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler inszeniert. Dabei fasste er geschickt die ersten beiden Teile der Trilogie zusammen, ohne dass ein Bruch in der Aufführung entstanden ist.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Neue Westfälische vom 06.06.2017.  Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 6. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Ein formidabler Spitzbube

Premiere auf dem Hünenbrink: große Nachfrage nach Karten für »Räuber Hotzenplotz«

Freilichtbühne Nettelstedt spielt 2017 Räuber Hotzenplotz

Von Cornelia Müller

Nettelstedt(WB). Die Freilichtbühne Nettelstedt lässt Kinderhelden lebendig werden. Diesmal treibt »Der Räuber Hotzenplotz« auf dem Hünenbrink sein Unwesen. Die Pfefferpistolen sind schon geladen, denn am Pfingstsonntag hat das Stück nach den Kinderbüchern von Otfried Preußler Premiere.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 31. Mai 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Reformation ganz spielerisch

Ausstellung in Nettelstedt stellt Szenen aus dem Leben Luthers mit Playmobil nach

Luther Ausstellung in Nettelstedt 2017

Nettelstedt(cm). Großer Reformator ganz klein: In der Nettelstedter Gabriel-Kirche wird die Lebensgeschichte Martin Luthers jetzt mit Playmobil-Figuren nacherzählt. Dreidimensional, mit viel Liebe zum Detail und nicht nur nicht für Kinder einen Besuch wert.

Die Ausstellung in der Gabriel-Kirche ist eine der ungewöhnlichsten Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum im Kirchenkreis. Denn hier ist Luther tatsächlich zum Greifen nah – zumindest seine nur wenige Zentimeter große Kunststoff-Nachbildung der Firma Playmobil.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 28. Mai 2017 | Abgelegt unter Kirche |

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »