Archiv für die Kategorie 'Freilichtbühne'

Du suchst im Moment im Archiv von .

»Aladin« lässt Besucher schwärmen

Ferienspielkinder führen kleines Musical auf der Freilichtbühne Nettelstedt auf

Musical-Workshop 2017 Freilichtbühne Nettelstedt

Nettelstedt (cm). In den Ferien wird auf dem Hünenbrink getanzt und gesungen. Nicht nur im aktuellen Abendstück »Schlager lügen nicht«. Was die Großen können, können die Kleinen nämlich schon lange: Seit sechs Jahren veranstaltet die Freilichtbühne in den Sommerferien regelmäßig Musical-Workshops für Kinder. Die Leitung hat die ausgebildete Musical-Darstellerin und Tanzpädagogin Anna Nasirov. Dieses Mal ging es – ohne fliegenden Teppich, aber mit viel Fantasie – mitten hinein ins Märchenland. »Aladin und die Wunderlampe« stand auf dem Programm.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 1. August 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Freilichtbühne Nettelstedt begrüßt 10.000. Besucher

Lübbecke-Nettelstedt (nw). Deutlich eher als in den zurückliegenden Spieljahren durfte die Freilichtbühne Nettelstedt am vergangenen Wochenende bereits ihren 10.000. Besucher in dieser Saison begrüßen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Neue Westfälische vom 26.07.2017.  Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 26. Juli 2017 | Abgelegt unter Allgemein,Freilichtbühne

70er-Jahre-Fieber erfasst Hünenbrink

Premiere der Revue »Schlager lügen nicht« auf der Freilichtbühne Nettelstedt

Von Cornelia Müller

Nettelstedt (WB). Sonntags? Nein. Samstags. Immer wieder samstags kommt die Erinnerung. Ab 20.30 Uhr, um genau zu sein, wenn das Schlager-Duo Ulla und Björn wie einst Cindy und Bert zum Mikro greift und der ganze Hünenbrink im 70er-Jahre-Fieber ist. Mit dem neuen Abendstück »Schlager lügen nicht« werfen die Amateurschauspieler der Freilichtbühne Nettelstedt nämlich die Zeitmaschine an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung – Westfalen Blatt vom 26.06.2017 Texte und Fotos aus der Lübbecker Kreiszeitung sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 26. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Potenzial zum Publikumsrenner

»Hotzenplotz«-Premiere der Freilichtbühne Nettelstedt erfreut mehr als 500 Besucher

Von Cornelia Müller

Nettelstedt  (WB). Dass es kein gutes Ende mit einem Räuber nimmt, wenn er sich mit Kasperl, Seppel und der Großmutter anlegt, weiß jedes Kind, das Otfried Preußlers Hotzenplotz-Geschichten kennt. Dafür hat dieser Räuber der Theatersaison auf dem Hünenbrink aber einen richtig guten Anfang beschert.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung – Westfalen Blatt vom 06.06.2017 Texte und Fotos aus der Lübbecker Kreiszeitung sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 6. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Publikum auf dem Hünenbrink ist begeistert von „Räuber Hotzenplotz“

Das hat richtig viel Spaß gemacht

Von Imme Lohmeyer-Lorek

Lübbecke-Nettelstedt. Mit heftigem Applaus bedachte ein großes Publikum die Premiere des Familienstückes „Räuber Hotzenplotz“ auf der Freilichtbühne Nettelstedt. Und das zu Recht, denn Regisseur Poyraz Türkay hat eine großartige und kindgerechte Bühnenfassung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler inszeniert. Dabei fasste er geschickt die ersten beiden Teile der Trilogie zusammen, ohne dass ein Bruch in der Aufführung entstanden ist.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Neue Westfälische vom 06.06.2017.  Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 6. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Ein formidabler Spitzbube

Premiere auf dem Hünenbrink: große Nachfrage nach Karten für »Räuber Hotzenplotz«

Freilichtbühne Nettelstedt spielt 2017 Räuber Hotzenplotz

Von Cornelia Müller

Nettelstedt(WB). Die Freilichtbühne Nettelstedt lässt Kinderhelden lebendig werden. Diesmal treibt »Der Räuber Hotzenplotz« auf dem Hünenbrink sein Unwesen. Die Pfefferpistolen sind schon geladen, denn am Pfingstsonntag hat das Stück nach den Kinderbüchern von Otfried Preußler Premiere.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 31. Mai 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Unter neuer Regie

Freilichtbühne Nettelstedt probt »Räuber Hotzenplotz« und »Schlager lügen nicht«

Freilichtbühne Nettelstedt 2017

Von Cornelia Müller

Nettelstedt(WB). Mit zwei neuen Regisseuren geht die Freilichtbühne Nettelstedt in die Saison 2017. Die Spielgemeinde erhofft sich frische künstlerische Impulse.

Hermann Höcker und Poiraz Türkay heißen die beiden Neuen in Nettelstedt. Sie übernehmen die Regie bei »Schlager lügen nicht« beziehungsweise dem »Räuber Hotzenplotz« und lösen damit Claus Martin ab, der 2010 als Regisseur an den Hünenbrink gekommen war.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 25. April 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Jugendtheater feiert gespenstische Premiere

»Der Geist im Rathaus« spukt auf der Freilichtbühne

Freilichtbühne Nettelstedt 2017

Nettelstedt (WB). Zum fünften Mal heißt es in diesem Jahr schon »Vorhang auf! Das Spiel beginne!« für das Jugendtheater auf der Freilichtbühne Nettelstedt. Und diesmal wird es gespenstisch…

Theobald Müller (gespielt von Niklas Öwermann) und Elfriede Schwarz (Sophia Schnute) führten bisher ein geruhsames Leben als Beamte im Rathaus. Dies ändert sich allerdings, als Sieglinde Haselbusch (Emily Fründ) als Bürgermeisterin das Ruder übernimmt. Ihr ehrgeiziges Ziel ist es, den Nachbarort einzugemeinden und Oberbürgermeisterin zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, engagiert sie den Unternehmensberater Roland Hein (Matthias Kracht), der nicht ganz uneigennützige Pläne verfolgt. Eine Supermarktkette hat ihm eine fette Prämie versprochen, wenn sie an ein begehrtes Baugrundstück kommt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 11. Februar 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Wenn Rapunzel putzen soll

Teenies auf der Freilichtbühne legen erfolgreiche Premiere hin

Freilichtbühne Nettelstedt 2017

Von Lena Knickmeier

Nettelstedt(WB). Wenn Hänsel und Gretel und die sieben Zwerge in einem Stück aufeinander treffen, dann ist in der Märchenwelt wohl einiges durcheinander geraten. Oder man sitzt in der Vorstellung vom ersten Teenie-Stück der Freilichtbühne Nettelstedt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 6. Februar 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Großer Erfolg für das erste Kindertheaterstück

Freilichtbühne Nettelstedt: Alle drei Vorstellungen im Spielerheim mit dem Theaterstück „Sieben Zwerge suchen per sofort“ waren ausverkauft

Lübbecke-Nettelstedt. Sehr erfrischend und originell zeigten sich die Allerjüngsten von der Freilichtbühne Nettelstedt jetzt einem großen Publikum: Das Teenie-Theaterstück „Sieben Zwerge suchen per sofort“ von Wolfgang Binder feierte Freitag seine Premiere. Alle drei Vorstellungen im Spielerheim in Nettelstedt waren ausverkauft. Kein Wunder, denn was die Besucher in dem turbulenten Stück zu sehen bekamen, war alles andere als Kinderkram.

Den ganzen Beitrag lesen….

Quelle: Neue Westfälische vom 06.02.2017

Veröffentlicht von Manfred Möhlmann am 6. Februar 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne

Nächste Einträge »