Potenzial zum Publikumsrenner

»Hotzenplotz«-Premiere der Freilichtbühne Nettelstedt erfreut mehr als 500 Besucher

Von Cornelia Müller

Nettelstedt  (WB). Dass es kein gutes Ende mit einem Räuber nimmt, wenn er sich mit Kasperl, Seppel und der Großmutter anlegt, weiß jedes Kind, das Otfried Preußlers Hotzenplotz-Geschichten kennt. Dafür hat dieser Räuber der Theatersaison auf dem Hünenbrink aber einen richtig guten Anfang beschert.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung – Westfalen Blatt vom 06.06.2017 Texte und Fotos aus der Lübbecker Kreiszeitung sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 6. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Publikum auf dem Hünenbrink ist begeistert von „Räuber Hotzenplotz“

Das hat richtig viel Spaß gemacht

Von Imme Lohmeyer-Lorek

Lübbecke-Nettelstedt. Mit heftigem Applaus bedachte ein großes Publikum die Premiere des Familienstückes „Räuber Hotzenplotz“ auf der Freilichtbühne Nettelstedt. Und das zu Recht, denn Regisseur Poyraz Türkay hat eine großartige und kindgerechte Bühnenfassung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler inszeniert. Dabei fasste er geschickt die ersten beiden Teile der Trilogie zusammen, ohne dass ein Bruch in der Aufführung entstanden ist.

Den ganzen Beitrag lesen »

Quelle: Neue Westfälische vom 06.06.2017.  Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Veröffentlicht am 6. Juni 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH veranstaltet „Tag der offenen Tür“

Bildungsträger aus Detmold mit Geschäftsstelle seit 2015 in Nettelstedt ansässig

Competenzwerkstatt

Lübbecke-Nettelstedt. Die CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH veranstaltet am 13.Juni in der Zeit von 12 Uhr bis 15 Uhr einen „Tag der offenen Tür“. Der seit 2015 in dem ehemaligen Hucke-Verwaltungsgebäude an der Ravensberger Straße in Nettelstedt ansässige Bildungsträger bietet im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 4. Juni 2017 | Abgelegt unter Gewerbe |

Ein formidabler Spitzbube

Premiere auf dem Hünenbrink: große Nachfrage nach Karten für »Räuber Hotzenplotz«

Freilichtbühne Nettelstedt spielt 2017 Räuber Hotzenplotz

Von Cornelia Müller

Nettelstedt(WB). Die Freilichtbühne Nettelstedt lässt Kinderhelden lebendig werden. Diesmal treibt »Der Räuber Hotzenplotz« auf dem Hünenbrink sein Unwesen. Die Pfefferpistolen sind schon geladen, denn am Pfingstsonntag hat das Stück nach den Kinderbüchern von Otfried Preußler Premiere.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 31. Mai 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Reformation ganz spielerisch

Ausstellung in Nettelstedt stellt Szenen aus dem Leben Luthers mit Playmobil nach

Luther Ausstellung in Nettelstedt 2017

Nettelstedt(cm). Großer Reformator ganz klein: In der Nettelstedter Gabriel-Kirche wird die Lebensgeschichte Martin Luthers jetzt mit Playmobil-Figuren nacherzählt. Dreidimensional, mit viel Liebe zum Detail und nicht nur nicht für Kinder einen Besuch wert.

Die Ausstellung in der Gabriel-Kirche ist eine der ungewöhnlichsten Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum im Kirchenkreis. Denn hier ist Luther tatsächlich zum Greifen nah – zumindest seine nur wenige Zentimeter große Kunststoff-Nachbildung der Firma Playmobil.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 28. Mai 2017 | Abgelegt unter Kirche |

Gekrönt, marschiert und gefeiert

Fröhliches Schützenfest bei Concordia Husen-Nettelstedt – viel Trubel am Festplatz

Von Andreas Kokemoor

Schützenfest in Nettelstedt 2017

Nettelstedt(WB). »Ich dachte schon, gleich platzt die Halle aus allen Nähten.« Der Vorsitzende und Kommandeur des Schützenvereins Concordia Husen-Nettelstedt, Jörn Nagel, war am Sonntag nach dem großen Festumzug rundum zufrieden mit dem Verlauf des Schützenfestes – mit Schützenkönig Wolfgang Böke auf dem Thron.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 28. Mai 2017 | Abgelegt unter Schützenverein |

Böke erhält die Königskette

Schützenfest 2017 in Nettelstedt

Nettelstedt (ko). Das war ein besonderer Moment für Wolfgang Böke: Am Samstag hat ihm Jörn Nagel, Vorsitzender der Schützen von Concordia Husen-Nettelstedt, vor seiner Residenz am Niederfelder Weg die Königskette verliehen. Die hatte Böke zuletzt vor 42 Jahren um den Hals getragen, als er zum ersten Mal den Thron bestieg.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 22. Mai 2017 | Abgelegt unter Schützenverein |

Grundschulverbund feiert

Schüler aus Nettelstedt und Gehlenbeck gestalten Show zum zehnjährigen Bestehen

Grundschulverbund feiert 10jähriges Jubiläum

Gehlenbeck/Nettelstedt (jes). Spielen, Tanzen, Turnen: Die Grundschüler aus Gehlenbeck und Nettelstedt wissen, wie man Geburtstag feiert. Kein Wunder also, dass beim zehnjährigen des Grundschulverbunds Spaß und ausgelassenes Toben Teil des Programms gewesen sind.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 22. Mai 2017 | Abgelegt unter Schule |

Grundstücksmauer gerammt

Nettelstedt (WB). Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hat auf dem Parkplatz an der Winkelstraße in Nettelstedt eine Grundstücksmauer gerammt und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Nach Polizeiangaben konnten Fahrzeugteile gesichert werden. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, der sich zwischen Dienstag (16. Mai) und Mittwochvormittag ereignete hat, möge sich bei der Polizei unter Telefon 0571/88660 melden.

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung – Westfalen Blatt vom 22.05.2017

Veröffentlicht am 22. Mai 2017 | Abgelegt unter Allgemein |

Unter neuer Regie

Freilichtbühne Nettelstedt probt »Räuber Hotzenplotz« und »Schlager lügen nicht«

Freilichtbühne Nettelstedt 2017

Von Cornelia Müller

Nettelstedt(WB). Mit zwei neuen Regisseuren geht die Freilichtbühne Nettelstedt in die Saison 2017. Die Spielgemeinde erhofft sich frische künstlerische Impulse.

Hermann Höcker und Poiraz Türkay heißen die beiden Neuen in Nettelstedt. Sie übernehmen die Regie bei »Schlager lügen nicht« beziehungsweise dem »Räuber Hotzenplotz« und lösen damit Claus Martin ab, der 2010 als Regisseur an den Hünenbrink gekommen war.

Den ganzen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am 25. April 2017 | Abgelegt unter Freilichtbühne |

Nächste Einträge »